Premieren-Abo 2024 Premiere Uraufführung
Sa, 23. November 2024 19:30 Uhr

Wie kommen wir da wieder raus?

nach der Filmkomödie von Eva Spreitzhofer
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
© Metaphor

Beschreibung

Unser heutiges Leben ist kompliziert. Rollenbilder wandeln sich, Privilegien bröckeln. Feminismus, Diversität, Genderfluidität, Klimawandel – die großen Schlagworte unserer Gegenwart fordern uns zum Umdenken auf. Während es einem Teil der Menschen mit der neuen Fairness nicht schnell genug geht, fühlen sich andere bevormundet und stehen auf der Bremse. Oder sind die Fronten doch nicht so eindeutig? Sind wir als aufgeklärte Gesellschaft selbst ein bisschen spießig, wenn uns die unsichere Zukunft zu Leibe rückt? Über alle diese Fragen hat die renommierte österreichische Filmemacherin Eva Spreitzhofer so intelligente wie komödiantische Kinofilme geschaffen. Für das Landestheater Niederösterreich entwickelt sie nun eine Bühnenversion. „Wie kommen wir da wieder raus?“ analysiert die großen Bruchlinien der Gesellschaft am Beispiel einer Wiener Patchwork-Familie. Im Zentrum steht Wanda, Ärztin und Feministin, die mit der kämpferischen Tochter Nina und ihrem Künstlerfreund Tony zusammenlebt. Zu Wandas Geburtstag trifft endlich wieder einmal die ganze Familie samt Ex-Mann, dessen Freundin Sissy, Kindern und Geschwistern zusammen. Bis zur veganen Vorspeise muss bereits einiges verdaut werden: Nina offenbart ihren atheistischen Eltern, dass sie online zum Islam übergetreten ist und ab jetzt ein Kopftuch tragen wird. Aber das ist erst der Anfang eines Geburtstagsfestes mit überraschenden Wendungen …

Regisseurin und Autorin Eva Spreitzhofer entwickelt auf der Basis ihrer erfolgreichen Filme „Womit haben wir das verdient?“ und „Wie kommen wir da wieder raus?“ eine Theaterkomödie über Wokeness und Meinungsvielfalt, die mit viel herzlicher Ironie und einem Pointenfeuerwerk unsere gesellschaftlichen Werte wie Toleranz, Respekt und Zusammenhalt verteidigt.

Mitwirkende

  • Kostüme
    Martina List
  • Musik
    Iva Zabkar
  • Dramaturgie
    Julia Engelmayer

Serien- oder Abonnement

  • Premieren-Abo 2024 9 Vorstellungen

    (25 % Ermäßigung)
    Kat I–IV € € 364,50 | € 332,10 | € 288,90 | € 213,30

    Weiterlesen

Weitere Termine

Fr, 6. Dezember 2024 19:30 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Freitags-Abo 2024 Schnupper-Abo 2024 Publikumsgespräch im Anschluss
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Di, 31. Dezember 2024 16:00 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Di, 31. Dezember 2024 20:00 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Sa, 25. Januar 2025 19:30 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Samstags-Abo 2024
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Mi, 12. Februar 2025 19:30 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Mittwochs-Abo 2024
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Do, 13. Februar 2025 19:30 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Donnerstags-Abo 2024 Stückeinführung um 18:30
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Sa, 22. März 2025 16:00 Uhr
Weißer Text "Keine Lösung gibt es nie." auf pinkem Hintergrund.
Nachmittags-Abo 2024 Zum letzten Mal Stückeinführung um 15:30 Kinderbetreuung
Landestheater Niederösterreich Großes Haus

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
  • Da JavaScript dekativiert ist, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Da dein Browser nicht supportet wird, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu geringer Bandbreite werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu schwacher Hardware werden einige Inhalte nicht geladen.