Mi, 16. Oktober 2024 18:00 Uhr

Porträt Valery Tscheplanowa Blätterwirbel 2024

Landestheater Niederösterreich Theaterwerkstatt

Vorverkauf

ab Di, 18. Juni 2024 09:00 Uhr
Portraitfoto Valery Tscheplanowa
© Just Loomis

Beschreibung

Valery Tscheplanowa gehört zu den wichtigsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum. Im vorigen Jahr hat sie mit großem Erfolg die Titelrolle in Lessings „Nathan der Weise“ bei den Salzburger Festspielen übernommen. In ihrem Debütroman „Das Pferd im Brunnen“ beschreibt sie mit starken Bildern und fantastischen Motiven ihre Kindheit in Russland. Dazu gehören pointierte Szenen aus dem Leben ihrer beeindruckenden Großmutter Nina oder auch die titelgebende Anekdote ihres Onkels Mischa über das Pferd, das in den Brunnen gefallen ist. Tscheplanowa spannt den erzählerischen Bogen von der kommunistischen Zeit bis in die heutige Putin-Ära. Wie für viele Menschen im Postkommunismus ist auch für ihre Angehörigen der Wandel in die neue Zeit eine große Herausforderung. Valery Tscheplanowa gelingt es, in ihrem ersten Roman mit einem warmen, aber klaren Blick so viel Persönliches wie nötig und so viel Fantasie wie möglich durchscheinen zu lassen.

Der Ö1-Journalist und Literaturexperte Günter Kaindlstorfer wird mit der Schauspielerin und Autorin über ihre Schreiberfahrung sprechen. Zwischen seinen Moderationen lesen Schauspieler*innen aus dem Landestheater-Ensemble gemeinsam mit der Autorin aus dem Roman.

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftigen Termine.

Entdecken Sie weitere Veranstaltungen in unserer Übersicht.
Programm und Tickets
  • Da JavaScript dekativiert ist, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Da dein Browser nicht supportet wird, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu geringer Bandbreite werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu schwacher Hardware werden einige Inhalte nicht geladen.