Fr, 24. May 2024 19:30

Bürger*innentheater: Unerwartete Gemeinsamkeit

Past event

Bürger:innenensemble
© Luizia Puiu

Important information

Die Veranstaltung findet in der Konerei/Glanzstoff, Herzogenburger Straße 69, 3100 St. Pölten, statt.

Description

„Unerwartete Gemeinsamkeit“ ist eine spielerische Versuchsanordnung, in der Menschen mit unterschiedlichen Hautfarben, Nationalitäten und Berufen, Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten, Menschen mit und ohne Behinderung einander begegnen. Mittels Fragen wie „Wer hat ein Tattoo?“ oder „Wer ist im Alltag auf Hilfe angewiesen?“ stellt sich schnell heraus, dass es mehr Schnittmengen als Unterscheidungen zwischen den Teilnehmer*innen des Versuches gibt. In der alltäglichen politischen Debatte behaupten populistische Parteien oft das Gegenteil, indem sie eine Politik der Ausgrenzung und Abspaltung verfolgen. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Gastarbeiter-Abkommens aus dem Jahre 1964 beschäftigt sich das Bürger*innentheater unter der Leitung von Nehle Dick mit der Frage nach Lebensgeschichten von Mitbürger*innen aus Niederösterreich und was uns über die Grenzen von Nationen, Religionen und Mentalitäten hinweg verbindet. Sie suchen dabei nicht die gemeinsamen „Echokammern“ des Internets auf, in der sich Gleichgesinnte gegenseitig bestärken, sondern sind neugierig auf das Unerwartete und Gegensätzliche. Sie starten das theatrale Experiment, wie eine gemeinsame Zukunft entstehen könnte, in der wir Unterschiede als Vielfalt begreifen und anderen mit Respekt und Interesse begegnen. 

Mit: Hasan Adtakan, Mircan Adtakan, Lori Arslan, Yüksel Arslan, Luna Dietrich, Fiona Donschachner, Sonja Dürnberger, Robert Fallenstein, Doris Figl, Ingrid Garschall, Gerald Grois, Renate Hubinger, Doris Kraushofer, Astrid Krizanic-Fallmann, Martina Kuchler, Margit Leuthner, Marie Lopatka, Monika Maurer-Auer, Konstantin Mayer, Siegrid Mayer, Roswitha Müllauer, Christine Nusterer, Mathias Pichler, Hanna Pietsch, Ingeborg Pohl, Norbert Pohl, Anestis Poulisis, Christina Poulisis, Margarete Purkarth, Auguste Reichel, Heinz Scharb, Paul Scheiblauer, Caroline Schindele, Maria Schmiedecker, Clara Schmieder-Sekyra, Christine Scholz, Polina Trubina, Jasmin Wallner u.a.

Inszenierung: Nehle Dick
Bühne: Lene Benz, Dorothee Huber, Lisi Zeininger
Chorleitung: Jennifer Baumgartner
Komposition: Konstantin Mayer
Video: Hannah Strobl
Dramaturgie: Julia Engelmayer
Regieassistenz und Training: Christoph Hödl, Veronika Vitovec

Mitmachen!
Haben Sie Lust, Teil unseres Bürger*innen-Ensembles zu werden? Es gibt keine Altersbegrenzung – wenn Sie Zeit und Neugierde auf Theater haben, wenden Sie sich für weitere Informationen an: E buergertheater@landestheater.net oder T +43 2742 90 80 80 600.

Contributors

  • Bühne
    Lisi Zeilinger, Lisi Zeininger, Dorothee Huber, Lene Benz
  • Chorleitung
    Musicious Suspician
  • Komposition
    Konstantin Mayer
  • Video
    Hannah Strobl
  • Dramaturgie
    Julia Engelmayer

Weitere Termine

Unfortunately, there are no upcoming events.

You can find more events in our overview page.
Program and tickets
  • Da JavaScript dekativiert ist, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Da dein Browser nicht supportet wird, werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu geringer Bandbreite werden einige Inhalte nicht geladen.
  • Auf Grund von zu schwacher Hardware werden einige Inhalte nicht geladen.