Kaja Dymnicki & Alexander Pschill

Biografie

Alexander Pschill:

Geboren 1970 in Wien. Danach, dies und das... Flops die hier nicht genannt werden wollen und (hin und wieder) Gelungenes, wofür es u.a. Nestroy und Romy Auszeichnungen bzw. Nominierungen, einige Packerl Erdnüsse und das ein oder andere Überraschungsei gab ...

Alexander arbeitet als Schauspieler und -zusammen mit Kaja- als Regisseur, Autor und Bühnenbildner.

Von 2004 bis 2019 war Alexander Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt, wo er z.B. in folgenden Rollen zu sehen war:
Leo Like in GUT GEGEN NORDWIND und..
Derselbe in ALLE SIEBEN WELLEN (Regie: Michael Kreihsl),
Martin Schalanter in DAS VIERTE GEBOT und..
Der Mann in ENDLICH SCHLUSS (Regie: Herbert Föttinger),
Richard Hannay in DIE 39 STUFEN (Regie: Werner Sobotka),
Camille Chandebise in FLOH IM OHR (Regie: Hans-Ulrich Becker),
Max in DER RUF DES LEBENS (Regie: Franz Xaver Kroetz),
Teddy Brewster in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN und..
Andre Chabanais in DAS LÄCHELN DER FRAUEN (Regie: Fabian Alder),
Gerry Lejeune in DER NACKTE WAHNSINN, Craig in LADIES NIGHT und..
John Smith in RUN FOR YOUR WIFE (Regie: Folke Braband),
Ajaxerle in DER BAUER ALS MILLIONÄR (Regie: Josef Ernst Köpplinger).
...
Sonst (eine Auswahl):
Puck in EIN SOMMERNACHTSTRAUM (Regie: Josef Ernst Köpplinger) -Stadttheater Klagenfurt, 
The General in DER SPIELER (Regie: Alexander Pschill) -Bronski&Grünberg Theater,
Wanja in ONKEL WANJA (Regie: Dominic Oley) -Bronski&Grünberg Theater. In Vorbereitung.
...

Fernsehen (u.a.): 
Leo (Hauptrolle) in der Serie JANUS (Regie: Andreas Kopriva) MRfilm/ORF,
Magister Rüdiger Rössler (Hauptrolle) in der Serie DIE LOTTOSIEGER (Regie: Leo Bauer) e&afilm/ORF.

 

Kaja Dymnicki

Geboren 1984 in Linz. Waldorfschule. Studium der Theater-, Film und Medienwissenschaft und der Bühnengestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Verschiedene Assistenzen am Schauspielhaus Wien, am Burgtheater Wien, am Theater in der Josefstadt und bei Filmproduktionen unter anderem bei:
JANUS (R: A. Kopriva) MRfilm/ORF. 
COP STORIES (Staffel 3-4) Gebhardt Productions/ORF.

Bühnenbild (Auswahl):
2014 - ROMEO UND JULIA – FREESTYLE (Regie: Hilde Dalik) im Dschungel Wien... 
2017 - TITANIC, 2017 - MY FUNNY VALENTINO und 2018 - EXORZIST (Regie: Dominic Oley), Bronski&Grünberg Theater.
2018 - PENSION SCHÖLLER (Regie: Fabian Alder), Bronski&Grünberg Theater.
2019 - MARY & MAX (Regie: Andi Hallwaxx) Musiktheater Linz.
2020 - ORPHEUS IN DER UNTERWELT“ (Regie: Ruth Brauer-Kvam) Rabenhoftheater Wien.

...und als Schauspielerin:
2004 in CLOSE UP (Regie: Karl Wozek), Theater Phönix, Linz
2012 Hauptrolle im Kurzfilm MARZENKA von Albert Meisl. 
2015 Rolle der Madame de Volanges in GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN (Dymnicki/Pschill).

 

Das Duo Dymnicki-Pschill
machte Regie, entwarf die Bühnen und schrieb die Texte bei folgenden Projekten: 

DAS WEITE LAND (Freie Produktion)
GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN (Freie Produktion. Nestroy-Preis nominiert),
DRACULA (Bronski&Grünberg Theater),
DER SPIELER (Bronski&Grünberg Theater),
RIGOLETTO (Bronski&Grünberg Theater),
WAS IHR WOLLT (Theater Festival Haag),
SCHULD UND SÜHNE (Bronski&Grünberg Theater),
MASS FÜR MASS (Theater Festival Haag),
LA TRAVIATA (Bronski&Grünberg Theater).
DER TALISMAN (Landestheater Niederösterreich. Für 2021 in Vorbereitung.)

Im Herbst 2016 gründeten sie zusammen mit Salka Weber und Julia Edtmeier das BRONSKI & GRÜNBERG THEATER (nominiert für den Spezial-Nestroypreis, 2017) in Wien.

Kaja und Alex leben mit ihren Kindern in der Nähe des Pötzleinsdorfer Parks im 18. Bezirk, in Wien.

Mitwirkend bei

Der Talisman

von Johann Nepomuk Nestroy

von Johann Nepomuk Nestroy

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden