Wiener Blond Sebastian Radon

Foto: Iris Camaa

Biographie

Sebastian Radon ist 1989 in Wien geboren. Seit 2008 war er in zahlreichen Theater-/Tanz-/Performance-Produktionen tätig (u.a. tanztheater homunculus, schallundrauch agency, Burgtheater Wien, Salzburger Festspiele, Dschungel Wien, Waldviertler Hoftheater); 2015 spielte er eine Episodenhauptrolle in SOKO Donau.

Seit 2012 ist er Sänger, Komponist und Textautor der Gruppe WIENER BLOND. Das Debüt-Album „Der letzte Kaiser“ erschien 2015, das Nachfolgewerk „ZWA“ 2016. Seitdem gibt das Duo regelmäßig Konzerte in Wien (Musikverein, Konzerthaus, Radiokulturhaus, Theater am Spittelberg) sowie in ganz Österreich, Bayern, Südtirol und Rumänien.
Seit 2016 moderiert und gestaltet Sebastian Radon die „VorstellBar“, die Offene Bühne des Burgtheaters im Kasino am Schwarzenbergplatz in Wien.
2017 schloss er sein Gesangsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien am Institut für Popularmusik ab.

Mitwirkend bei

QUASI JEDERMANN

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden