Bernhard Moshammer

Foto: Flo Moshammer

Biographie

Bernhard Moshammer, geboren 1968 in St. Pölten, wollte als Kind erst Priester werden, dann Fußballprofi, dann Popstar. Er hat sich als Musiker durchgeschlagen, sieben Jahre als Verkäufer in einer Libro-Filiale gearbeitet, und ist seit 2000 als Theatermusiker vorrangig beim Burgtheater in Wien beschäftigt. Er lebt in Wien, schreibt Romane (Alles über Mr. Davis/Milena, 2014) und macht Musik. Auf seinem Label BM veröffentlicht er 2018 zwei Alben: Tommy Hojsa & Bernhard Moshammer / konrad bayer am elektrischen stuhl; Duo Gazelle (Bernhard Moshammer & Karsten Riedel) / Wir sterben. 

Musik für Theater (Auswahl):Die Glasmenagerie (Regie: David Bösch / Akademietheater 2018); Hotel Strindberg (Regie: Simon Stone / Akademietheater 2018); Die Präsidentinnen (Regie: David Bösch / Akademietheater 2015); John Gabriel Borkman (Regie: Simon Stone / Akademietheater, Wiener Festwochen, Theater Basel 2015); Peer Gynt (Regie: David Bösch / Residenztheater München 2014); Mutter Courage und ihre Kinder (Regie: David Bösch / Burgtheater 2013).

www.bernhardmoshammer.com

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden