Helmut Wiesinger

Biografie

Geboren am 28. Januar 1952 in Linz. Nach der Matura folgte das Studium „Schauspiel und Gesang“ an der Anton Bruckner Universität neben intensiver Tätigkeit als Sprecher, Moderator und Autor für den ORF.
Erste Engagements folgten in Heilbronn und Koblenz. Ab 1979 war er Mitglied der legendären Komödianten in Wien und leistete intensive Ensemblearbeit bei Conny Hannes Meyer. Prägende Begegnungen waren für ihn jene mit Hanne Hiob, Otto Tausig und Alfred Hrdlicka.
Von 1986 bis 1993 arbeitete er als freischaffender Schauspieler, Sprecher und Autor sowie in Fersehproduktionen unter anderem für Ö1, Ö3 und ORF Wien.
Von 1993 bis 1996 war er Schauspieler an diversen deutschen Theatern, u. a. in Esslingen und Saarbrücken. Von 1996 bis 1998 war er im Schauspielensemble des Landestheater Linz, von 1998 bis 2018 Ensemblemitglied am Landestheater Niederösterreich.
Er spielte in 20 Spielzeiten unter der künstlerischen Leitung von Peter Wolsdorff, Reinhard Hauser, Isabella Suppanz, Bettina Hering und Marie Rötzer.
Zudem hatte er zahlreiche Gastauftritte, Lesungen und arbeitete bei Sommerspielen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden