Nanette Waidmann

© Volker Schmidt

Biografie

Nanette Waidmann studierte Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. 2009-2013 war sie festes Ensemblemitglied am Volkstheater Wien und übernahm dort u.a. die Rolle der Marie in Liliom, Margarete im Urfaust, spielte in den Jagdszenen aus Niederbayern und Gorkis Kinder der Sonne. 2012 wurde sie als »beste Nachwuchsschauspielerin« für den Nestroy Theaterpreis nominiert und 2013 mit dem Dorothea-Neff-Preis in der selben Kategorie ausgezeichnet. 2013-2017 war Nanette Waidmann fest im Ensemble des Theaters und Orchesters Heidelberg und arbeitete dort mit Elias Perrig, Milan Peschel, Brit Bartkowiak, Holger Schulze, Erich Sidler u.a.

Seit 2017 ist sie als freischaffende Schauspielerin tätig und spielte am Schauspielhaus Graz, dem Vorarlberger Landestheater, ein Herzensstück im Wiener Bronski&Grünberg und bei den Festspielen Reichenau.

Mitwirkend bei

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden