Lukas Spisser

Foto: Cam Matheson

Biografie

Lukas Spisser geboren in Südtirol, absolvierte 2010 die Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar Wien. Engagements am Meininger Staatstheater, Landestheater Linz, Landestheater Niederösterreich, Vorarlberger Landestheater, Stadttheater Klagenfurt, Theater St. Gallen sowie am Theater in der Josefstadt. Bedeutende Rollen in seiner Laufbahn waren George in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, die Titelrolle in „Peer Gynt“, Brick in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ und John Worthing in „Bunbury“. Arbeiten für Film und Fernsehen, zuletzt „Was wir wollten“, Die Macht der Kränkung“, „Wischen ist Macht“, „SOKO Kitzbühel“.

Lukas Spisser war in der Spielzeit 2015/16 und 2016/17 festes Ensemblemitglied des Landestheaters Niederösterreich.

Mitwirkend bei

Christoph Kolumbus

von Miroslav Krleža
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine internationale und mehrsprachige Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen

von Miroslav Krleža
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine internationale und mehrsprachige Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden