Maria Shulga

©Dmitry Girev

Biografie

Maria Shulga ist Schauspielerin, Sängerin und Fotografin. Sie studierte Schauspiel am Russischen Institut für Darstellende Künste in St. Petersburg. Sie war von 2011 bis 2015 Ensemblemitglied des Baltic House Theaters in St. Petersburg. 2014 wurde sie für ihre dortige Darbietung der Lady Macbeth in der Inszenierung von Luk Perceval für den „Golden Sofit“ nominiert. Weitere Zusammenarbeiten mit Luk Perceval folgten am Bolshoi Drama Theater St. Petersburg, Schauspiel Köln, Thalia Theater Hamburg, Burgtheater Wien und zuletzt am NT Gent.

Am Landestheater Niederösterreich ist Maria Shulga als Channa in YELLOW – THE SORROWS OF BELGIUM II: REX zu sehen, einer Koproduktion mit dem NT Gent.

Mitwirkend bei

YELLOW - The Sorrows of Belgium II: REX

von Peter van Kraaij | unter Verwendung historischer Quellen
URAUFFÜHRUNG
Eine Koproduktion mit dem NTGent und dem Theater Manège Maubeuge

von Peter van Kraaij | unter Verwendung historischer Quellen
URAUFFÜHRUNG
Eine Koproduktion mit dem NTGent und dem Theater Manège Maubeuge

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden