Jonas Graber

© Helena Vogel

Biografie

Jonas Graber wurde 1995 geboren und ist in der Nähe von Augsburg aufgewachsen. Er studierte zunächst Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg. Während seiner Zeit in Augsburg spielte er eine Spielzeit im Ensemble des Jugendclubs am Staatstheater Augsburg.
2015 gründete er dann mit Freund*innen das „theter ensemble“. In diesem Ensemble, welches nun schon die 7. Spielzeit besteht, war er in zahlreichen Rollen zu sehen. Höhepunkte waren hierbei zwei Einladungen zum Brechtfestival Augsburg und der Erhalt des Popkulturpreises „Roy“ der Stadt Augsburg.
Seit September 2019 studiert er Schauspiel an der MUK Wien. Während seines Studiums war und ist er am Burgtheater Wien und am Volkstheater Wien zu sehen.

Mitwirkend bei

Reigen

von Arthur Schnitzler
Eine Koproduktion mit den Salzkammergut Festwochen Gmunden

von Arthur Schnitzler
Eine Koproduktion mit den Salzkammergut Festwochen Gmunden

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden