Philip Leonhard Kelz

Biographie

Philip Leonhard Kelz wurde 1988 geboren und wuchs als Sohn deutscher Eltern bis zum Abitur in Italien auf. Nach seinem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität zu Köln arbeitete er freiberuflich als Producer für Rundfunk- und Dokumentarfilmproduktionen. In dieser zeit lebte er unter anderem in Paris und Berlin. Von 2015 bis 2019 absolvierte er seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Während seines Studiums spielte er unter anderem am Schauspielhaus Wien sowie am Theater in der Josefstadt.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist er festes Ensemblemitglied am Landestheater Niederösterreich.

Mitwirkend bei

HAMLET

von William Shakespeare

von William Shakespeare

Landestheater Großes Haus

DEMIAN

von Hermann Hesse
KLASSENZIMMERTHEATER

von Hermann Hesse
KLASSENZIMMERTHEATER

Landestheater Theaterwerkstatt

CHRISTOPH KOLUMBUS

von Miroslav Krleža
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

von Miroslav Krleža
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

Landestheater Großes Haus

DIE DREI MUSKETIERE

nach Alexandre Dumas

nach Alexandre Dumas

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden