Philip Leonhard Kelz

Foto: Alexi Pelekanos

Biografie

Philip Leonhard Kelz wurde 1988 geboren und wuchs als Sohn deutscher Eltern bis zum Abitur in Italien auf. Nach seinem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität zu Köln arbeitete er freiberuflich als Producer für Rundfunk- und Dokumentarfilmproduktionen. In dieser Zeit lebte er unter anderem in Paris und Berlin. Von 2015 bis 2019 absolvierte er seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Während seines Studiums spielte er unter anderem am Schauspielhaus Wien sowie am Theater in der Josefstadt.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist er festes Ensemblemitglied am Landestheater Niederösterreich.

Mitwirkend bei

Demian

von Hermann Hesse

von Hermann Hesse

Landestheater Theaterwerkstatt

Kabale und Liebe

von Friedrich Schiller

von Friedrich Schiller

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden