Tobias Artner

Foto: Joachim Gern

Biographie

Tobias Artner wurde 1988 in Berlin geboren. Er studierte von 2012 bis 2016 am „Thomas-Bernhard-Institut“ des Mozarteum in Salzburg. Hier arbeitete er u.a. mit Volker Lösch, Niklaus Helbling, Karin Drechsel und Kai Ohrem zusammen. 2015 gewann Tobias Artner mit seinem Jahrgang einen Ensemblepreis beim Schauspielschultreffen. Im gleichen Jahr war er für eine deutsch-israelische Co-Produktion unter der Regie von Christine Umpfenbach in Tel Aviv. 2016 gastierte er am KosmosTheater in Wien und er ist Mitglied der Gruppe „KollektivEINS“, die in den letzten Jahren Theaterstücke und Filme in Berlin, Potsdam und Ludwigsburg realisierten.

Ab der Spielzeit 2016/17 ist Tobias Artner Ensemblemitglied des Landestheaters Niederösterreich.

Mitwirkend bei

TIMES ARE CHANGING

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

 

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

Landestheater Theaterwerkstatt

Times are changing

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

Uraufführung

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

Uraufführung

Landestheater Theaterwerkstatt

Best of Niederösterreich

Texte. Preis für junge Literatur

Lesung und Musik

Eintritt frei!

Texte. Preis für junge Literatur

Lesung und Musik

Landestheater Theaterwerkstatt

ALICE IM WUNDERLAND

von Lewis Carroll

ab 6 Jahren

von Lewis Carroll

ab 6 Jahren

Landestheater Großes Haus

Texte.Niederösterreich

Preis für junge Literatur

Lesung mit Musik

Preis für junge Literatur

Lesung mit Musik

Landestheater Theaterwerkstatt

QUASI JEDERMANN

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

Landestheater Großes Haus

FRANKENSTEIN

Uraufführung

nach Mary Shelley
von Dominic Oley

Uraufführung

nach Mary Shelley
von Dominic Oley

Landestheater Theaterwerkstatt

DER PARASIT

von Friedrich Schiller
nach dem Französischen des Louis Benoît Picard

Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Klagenfurt

von Friedrich Schiller
nach dem Französischen des Louis Benoît Picard

Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Klagenfurt

Landestheater Großes Haus

ITALIENISCHE NACHT

von Ödön von Horváth

von Ödön von Horváth

Landestheater Großes Haus

TIMES ARE CHANGING

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

 

Ein Klassenzimmerstück über das Leben und die Musik von Bob Dylan

ab 14 Jahren

DIE DREI MUSKETIERE

nach Alexandre Dumas

nach Alexandre Dumas

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden