Michael Lindner

© Jochen Quast

Biografie

Während seines Bühnenbildstudiums absolvierte Michael Lindner Hospitanzen am Schauspiel Hannover, erarbeitete einige freie performative Arbeiten mit Studenten der szenischen Künste in Hildesheim und realisierte eine Ausstellung mit intermedialen Rauminstallationen in Hannover. Es folgte eine Assistenz am Staatstheater Kassel, wo er für diverse Ausstattungen und Videoarbeiten verantwortlich zeigte (u.a. Die Geschichte vom Onkelchen, Saffran und Krump, Die tote Stadt, Am Boden, Kohlhaas,…). Am Theater Regensburg entwarf Michael Lindner u.a. die Ausstattungen für Jelineks Winterreise, Pünktchen und Anton, Homevideo (Regie: Mia Constantine), Glückliche Tage, uvm. Seine Arbeit führte ihn außerdem an die städtischen Bühnen Wuppertal, Theater Ingolstadt, Theater Kiel u.a.

Seit der Spielzeit 2018/19 ist er Ausstattungsleiter am Theater Regensburg.

Mitwirkend bei

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden