Camilla Hägebarth

Camilla Hägebarth

Biografie

Sie assistierte an der Staatsoper Stuttgart, am Wilhelma Theater Stuttgart und am Schauspielhaus Wien/Theater Basel im Rahmen der Wiener Festwochen.
Es folgte das Studium für Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst Wien, sowie ein Auslandssemester für Szenografie an der Akademi for Scenekunst (NTA) in Norwegen, hier entstanden erste Projekte mit Jana Vetten.
Als Mitglied der Gruppe WIENER MALER besteht eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem isländischen Künstler Ragnar Kjartansson; es entstanden Sets für die TBA21 in Wien, das Palais de Tokyo in Paris, die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz in Berlin, für das HAVEN Festival in Kopenhagen und die LA Phil in Los Angeles.
Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildnerin brachten sie u.a. an das Volkstheater Wien, das Münchner Volkstheater, an das Landestheater Linz und das Tiroler Landestheater, das Hans Otto Theater Potsdam, das Schauspielhaus Leipzig sowie ans Staatstheater Darmstadt.

Mitwirkend bei

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden