Thomas Garvie

Biographie

Thomas Garvie 1985 in Oxford, England geboren, absolvierte 2008 sein Kunststudium an der Duncan of Jordanstone School of Art in Dundee, Schottland. Von 2013 bis 2016 war er Bühnenbildassistent an den Bühnen der Stadt Köln.  Sein Debüt als Bühnenbildner gab er am Schauspiel Köln 2014 für Habe die Ehre in der Inszenierung von Stefan Bachmann. Weitere Arbeiten am Schauspiel Köln folgten u.A. mit Charlotte Sprenger, Melanie Kretschmann und Matthias Köhler. Zudem war er für das Bühnenbild folgender Produktionen verantwortlich: Bambi oder eine Suche, Badischen Staatstheater Karlsruhe; Kinder der Nacht, Schauspiel Köln; Blutrache, Rabenhof Theater Wien; Das Mädchen mit dem Fingerhut, Theater Waltzwerk Klagenfurt; Midas oder die schwarze Leinwand (Kurzfilm); Clockwork Orange, Theater der Keller, Köln; Sprengkörperballade, Schauspiel Köln; Hiding Piece, Tanzhaus NRW, Düsseldorf/Schauspiel Stuttgart.

Mitwirkend bei

DER PARASIT

von Friedrich Schiller
nach dem Französischen des Louis Benoît Picard

Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Klagenfurt

von Friedrich Schiller
nach dem Französischen des Louis Benoît Picard

Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Klagenfurt

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden