Miriam Draxl

Foto: Ilja Mess

Biographie

Miriam Draxl lebt und arbeitet in Wien. Sie ist als Kostümbildnerin für Theater und Oper und als Stylistin im Bereich Fotografie tätig.
Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und der ENSAG in Paris. Von 2007 bis 2009 war sie Produktionsleiterin in der Kostümabteilung des Theater an der Wien. Seit 2010 entstanden Kostumbilder u.a. an der Komischen Oper Berlin, am Staatstheater Braunschweig, im Burgtheater Wien Vestibül und im Schauspielhaus Wien.
Am Rabenhoftheater Wien arbeitet sie seit 2015 mit dem Regisseur Roman Freigassner zusammen, auch für die Produktion „Sonny Boys“ in der Regie von Thomas Gratzer entwarf sie die Kostüme.
Mit der Regisseurin Johanna Wehner verbindet sie eine lange Zusammenarbeit, die sie für »Der goldene Drache« ans Staatstheater Stuttgart führte, für »Faust I und II«, und viele weitere Produktionen ans Stadttheater Konstanz und in der Spielzeit 2017/18 für die Uraufführung der Oper »Schönerland« an das Hessische Staatstheater Wiesbaden.

Mitwirkend bei

QUASI JEDERMANN

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

HELMUT QUALTINGER, DER MENSCHENIMITATOR
Uraufführung
mit Texten von Helmut Qualtinger
Musik von Wiener Blond

Landestheater Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden