Spielzeit und Vermittlungsprogramme 2022/23

 

In schnellen Umdrehungen wandelt sich die Welt und unser Leben kann in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt werden. Nach der hoffentlich bald überstandenen Pandemie können wir endlich wieder aus dem virtuellen ins analoge Leben einsteigen. Runter vom Sofa, weg vom Computer, rein ins Theater und zurück zu gemeinsamen Theatererlebnissen in Echtzeit!

Es gibt ab Herbst wieder viele und vielfältige Workshops, Theaterclubs, Schreibwerkstätten, Theaterlabore u.v.m. um sich selbst im Theaterspielen auszuprobieren – einerseits zu unseren Kinder- und Jugendstücken andererseits auch zu einem besonderen Motto, nämlich: Reparatur oder Revolution? Wiederherstellen oder neu machen?

Alle Menschen von 4 bis 102 Jahren sind eingeladen, selbst aktiv zu werden und die Themen und Stoffe unserer Stücke spielerisch zu erforschen – und zwar gemeinsam und nicht einsam!

Hier finden Sie/findet ihr alle unsere Vermittlungsprogramme für die nächste Saison 2022/23 auf einen Blick!

Schmökern Sie/ihr auch gerne hier in unserem gesamten Spielzeitheft für die nächste Saison – mit Weltliteratur und zeitgenössischen Stücken für ganz Klein, Klein, Größer und ganz Groß!

In Kürze finden Sie alle detaillierten Infos zu den unterschiedlichen Programmen zum Mitmachen hier unter der Rubrik Theatervermittlung – inklusive Anmeldemöglichkeit zum neuen Newsletter „Theater & Vermittlung“.

Auskunft gibt Ihnen jederzeit gerne:

Julia Perschon
Leitung Theatervermittlung
T 02742 90 80 60 694
julia.perschon@landestheater.net 

TIPP: Es gibt noch freie Plätze bei unseren Theaterworkshops in den Sommerferien für Kinder ab 4, ab 6, ab 9 und ab 12 Jahren:

Workshops Spezial in den Sommerferien Juli 2022

Di 05.07.22 – Fr 08.07.22

von 4 bis 6 Jahren, 9.30 – 11.00 Uhr

Gefühl mal mit! 

Gefühle sind mal ganz klein, groß, laut oder leise, schnell oder überhaupt zicki zacki und schon wieder weg. Wie zeigen sich die Gefühle an deinem Körper? Manche Gefühle tun weh, - wie spitze Kieselsteine. Andere fühlen sich wie eine Wolke aus Federn an oder wie eine Badewanne voll warmer Schokosoße. Dann hat man aber plötzlich einen brodelnden Kessel voller Wut und Ärger im Bauch. Ohje, was macht man dann damit? – Mit viel Fantasie entstehen kurze Geschichten über Gefühle, in denen auch verschiedene Materialien und Dinge sich in ein Gefühl verwandeln werden.

ab 12 Jahren, 14.00 – 17.00 Uhr

Ge-fühl mal! 

Gefühle gibt es viele. Mal klein, mal groß, laut oder leise, schnell und dann wieder langsam oder überhaupt zicki zacki und weg. Manchmal kommen Gefühle, wie eine Ohrfeige daher - BOAAA das geht ja gar nicht! Und dann auch noch so ein Theater machen, deswegen. Gefühle auf der Bühne spielen und Emotionen auch mal anders zeigen, als wir es gewohnt sind, macht nicht nur Spaß, sondern hilft uns dabei, sie anders zu betrachten. Und wir finden gemeinsam heraus, warum im Theater oft die weniger beliebten, aber starken Gefühle, wie Wut oder Eifersucht eine große Rolle spielen. Die verschiedenen Gefühlsstimmungen werden zum Abschluss in einer theatralen Collage präsentiert.

Information & Anmeldung:
Julia Perschon
Leitung Theatervermittlung
T 02742 90 80 60 694

Workshops in den Sommerferien August/September 2022

Di 30.08.22 – Fr 02.09.22

ab 6 Jahren, 9.30 – 12.30 Uhr

ab 9 Jahren, 14.00 – 17.00 Uhr

Ein Wildnis-Spiel in der Stadt

Was bedeutet Wildnis? Was braucht ein roter Siebenpunkt-Marienkäfer, um in der Stadt zu überleben? Was sucht der Eichelhäher oder die „Fette Henne“ in der Zivilisation? Jede*r wird sich die Rolle eines Lebewesens aus der Stadtwildnis zu eigen machen und genau unter die Lupe nehmen. Wer sind „Freunde“, wer „Feinde“? Wie arbeiten bzw. spielen die verschiedenen Lebewesen zusammen, um friedlich miteinander auszukommen. Daraus kreieren wir zusammen verschiedene miteinander verknüpfte Wildnis-Geschichten.

In Kooperation mit dem Museum Niederösterreich, Haus der Natur

Im Rahmen der Workshops besuchen wir auch die Sonderausstellung "Wildnis Stadt" im Haus der Natur.

Information & Anmeldung:
Julia Perschon
Leitung Theatervermittlung
T 02742 90 80 60 694

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden