Theaterlabor

Das Theaterlabor ist ein Kulturen und Generationen übergreifendes Projekt und wendet sich an alle von 14 bis 99 Jahren. Besonders herzlich eingeladen sind Menschen mit Migrations-biografie oder Fluchterfahrung.

Unter Anleitung der Theaterpädagogin des Landestheaters und eines Schauspielers der NÖ Kreativakademie holen wir Shakespeare in die heutige Zeit. Mit Neugierde und Lust am gemeinsamen Spiel begegnen wir einander in diesem Experimentierraum ohne Grenzen und geben zum Abschluss in der Theaterwerkstatt einen Einblick in unseren Prozess.

Auch ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch von HAMLET findet im Rahmen des Theaterlabors statt.

Alter: 14 – 99
Keine Vorkenntnisse nötig!

 

Wir wollen uns als Gruppe regelmäßig bis zur Präsentation treffen.
Anwesenheit an allen Terminen erwünscht! 

Termine:

Do 03.10.19, Do 10.10.19, Do 17.10.19,
Do 24.10.19, Do 31.10.19, Do 07.11.19

jeweils 18.30 – 21.00 Uhr

Präsentation: Do 14.11.19, 18.00 Uhr, Theaterwerkstatt, Eintritt frei

TeilnehmerInnen: max. 15

Teilnahmegebühr: € 30,–

10 % Ermäßigung auf den Vorstellungsbesuch von HAMLET am Sa 12.10.19, 16.00 Uhr
Für Geflüchtete ist das Programm kostenlos.

In Kooperation mit: NÖ Kreativakademie; Büro für Diversität der Stadt St. Pölten – Diversity Café;
Diakonie Flüchtlingsdienst – LARES NÖ, Unterbringungseinrichtung Diakonie;
Integrations- und Bildungszentrum St. Pölten des Diakonie Flüchtlingsdiensts

Information & Anmeldung:
Julia Perschon
Theatervermittlung
T 02742 90 80 60 694


Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden