Christoph Kolumbus

Landestheater Großes Haus

von Miroslav Krleža
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine internationale und mehrsprachige Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

Einführung / Kurzbeschreibung

von Miroslav Krleža
aus dem Kroatischen von Sead Muhamedagić
Eine internationale und mehrsprachige Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Bozen
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG

Als der Entdecker und Seefahrer Christoph Kolumbus 1492 in See sticht, befindet sich Europa in extremen Umbrüchen. Neben Krisen und Krankheiten schaffen neue wissen­schaftliche Erkenntnisse, zum Beispiel, dass die Erde keine Scheibe ist, große Unsicherheiten. Was für die einen den Weltuntergang bedeutet, ist für die anderen ein Weg in eine strahlende Zukunft. Der kroatische Dramatiker Miroslav Krleža erzählt in seinem 1917 entstandenen Stück über die abenteuerliche Entdeckungsreise von Christoph Kolum­bus. Er beschreibt Kolumbus als Visionär, als eine moderne Erlöser-Figur, der seinen Matrosen für ihre Strapazen und ihre beschwerliche Seefahrt über den Ozean eine unge­ahnte Freiheit und eine glorreiche Zukunft in der Neuen Welt verspricht. Doch die meuternde Mannschaft will Brot und keine Heilserwartung, die Männer wollen Goldschätze und nicht die leeren Versprechungen eines Idealisten ...

In „Christoph Kolumbus“ verdichtet Miroslav Krleža die Ideale der sozialistischen Revolution mit der Bot-schaft aus der katholischen Heilsgeschichte. Erwartet uns am Ende dieser Reise eine ,Neue Welt‘, in der sich die humanistischen Werte verwirklichen lassen oder geht die Fahrt an einen Ort, an dem die Machtspiele der alten Welt nur vor neuer Kulisse stattfinden? Rene Medvešek wird das Kolumbus-Projekt als beeindru-ckendes Oratorium und großes, formstarkes Musik-theater mit einem mehrsprachigen Ensemble auf die Bühne bringen.

  1. Premiere Landestheater Großes Haus
    Abo Reservierungen ab sofort möglich – Einzelkartenreservierungen ab 18.08
  2. Landestheater Großes Haus
    Abo Reservierungen ab sofort möglich – Einzelkartenreservierungen ab 18.08
  3. Landestheater Großes Haus
    Abo Reservierungen ab sofort möglich – Einzelkartenreservierungen ab 18.08
  4. Landestheater Großes Haus

    Publikumsgespräch nach der Vorstellung|

    Abo Reservierungen ab sofort möglich – Einzelkartenreservierungen ab 18.08
  5. Letzte Vorstellung Landestheater Großes Haus

    Stückeinführung um 18.30|

    Abo Reservierungen ab sofort möglich – Einzelkartenreservierungen ab 18.08

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden