Texte.Niederösterreich

Landestheater Theaterwerkstatt

Preis für junge Literatur

Lesung mit Musik

Einführung / Kurzbeschreibung

Preis für junge Literatur

Lesung mit Musik

„Texte. Preis für junge Literatur“ ist eine internationale Plattform für Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die besonderes Interesse daran haben, sich mit der deutschen Sprache intensiv auseinander zu setzen, an einem Schreibwettbewerb mit Mentoring teilzunehmen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Eine Fachjury und eine öffentliche Internetabstimmung entscheiden über 30 FinalistInnenplätze. Diese Mädchen und Burschen haben in der Folge die Gelegenheit, über mehrere Wochen Schreibworkshops mit namhaften Autorinnen und Autoren zu besuchen und einen längeren Text zum gleichen Thema zu verfassen. Die Texte werden auf www.texte.wien veröffentlicht und durch die Jury und das Online-Publikum beurteilt. Jeder ist eingeladen, mitzustimmen. 

Auch in diesem Jahr präsentieren die „Literarischen Bühnen Wien“ die besten Einreichungen aus Niederösterreich an einem Abend in der Theaterwerkstatt des Landestheaters. Das Thema dieses Jahr: „Neuland“. Die Texte der jungen Autorinnen und Autoren werden von den Ensemblemitgliedern Cahtrine Dumont und Tobias Arnter gelesen und musikalisch vom Saxophonquartett des BRG/BORG St. Pölten umrahmt.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten im Kartenbüro St. Pölten.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden