In 80 Tagen um die Welt

Großes Haus

von Clemens Handler und Gernot Kogler

ab 5 Jahren

Gastspiel Theater mit Horizont

Eine Reise um die Erde in 80 Tagen? Kein Problem, meint der englische Gentleman Phileas Fogg in der berühmten Geschichte von Jules Verne. Phileas Fogg wettet 20.000 Pfund darauf, dass ihm dieses Unterfangen gelingen würde. Der Suezkanal zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer ist just eröffnet worden und die Eisenbahnstrecke quer durch die USA wurde soeben fertig gestellt. Doch dann kündigt Phileas Foggs Diener und der einzige Ersatz, den er findet, ist ein kleiner Junge mit dem merkwürdigen Namen Passepartout (das bedeutet „überallhin“)
Das ungleiche Paar begibt sich also auf die Reise. Mit Schiff, Eisenbahn, Kutsche, Heißluftballon und sogar auf dem Rücken eines Elefanten sind die beiden unterwegs. Sie erleben allerlei Abenteuer und schließen allmählich Freundschaft. Doch bei ihrem Wettlauf gegen die Zeit um die ganze Welt werden sie von einem Detektiv verfolgt, der Fogg für einen berühmten Bankräuber hält und deshalb nichts unversucht lässt, ihn festzunehmen ... 

Details und Tickets

  1. Schulvorstellung Großes Haus
  2. Schulvorstellung Großes Haus
  3. Schulvorstellung Großes Haus
  4. Schulvorstellung Großes Haus
  5. Schulvorstellung Großes Haus
  6. Schulvorstellung Großes Haus
  7. Schulvorstellung Großes Haus
  8. Schulvorstellung Großes Haus
  9. Schulvorstellung Großes Haus
  10. Schulvorstellung Großes Haus
  11. Schulvorstellung Großes Haus
  12. Schulvorstellung Großes Haus
  13. Schulvorstellung Großes Haus
  14. Schulvorstellung Großes Haus
  15. Schulvorstellung Großes Haus
  16. Schulvorstellung Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden