Endlich wieder LIVE ab 19. Mai

Es ist wie eine Art Befreiungsschlag, dass wir als Theater ab 19. Mai wieder für Sie spielen dürfen. Seit Ende Oktober – über ein halbes Jahr – gab es keine Theateraufführungen mit Publikum. Wir haben zwar  hinter den Kulissen, in den Probenräumen auf Hochtouren Stücke halbfertig erarbeitet oder sogenannte „Geisterpremieren“ auf die Bühne gebracht. Wir waren eng mit Ihnen, unserem Publikum, durch unseren regelmäßigen digitalen Spielplan unter #wirkommenwieder in Kontakt. Aber das Live-Erleben, der direkte Austausch zwischen Zuschauer*innen und Bühne, das gemeinsame „Atmen“ konnte auch durch das Streamen nicht ersetzt werden. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir noch in dieser Spielzeit die Uraufführung von MONTE ROSA, das neueste Stücke der jungen Autorin Teresa Dopler sowie die Uraufführung des Wiener Dramatikers Bernhard Studlar mit unserem Bürger*innentheater EINE STADT SUCHT IHR THEATER als audio-walk mit und vor Publikum zeigen können. Außerdem wollen wir die Erfolgsserie von Thomas Manns BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL  und MOLIÈRES SCHULE DER FRAUEN fortsetzen. Für die Familien spielen wir den Hit der Herbst-Saison: DAS STÄDTCHEN DRUMHERUM für ab 4-jährige Kinder. Theater soll so bald wie möglich wieder ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft werden, ein Ort, wo wir unsere gesellschaftlichen Debatten führen oder einfach miteinander Theatererlebnisse abseits des Alltäglichen teilen können.

 

Ich wünsche uns allen, dass diese Aufbruchsstimmung der Öffnung von so vielen gesellschaftlichen Bereichen möglichst viele Menschen mitnimmt und dass wir niemanden in diesen schwierigen Zeiten zurücklassen.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Marie Rötzer


PS: Details zum Spielplan und zum Präventionskonzept, das schon letzten Herbst für einen sicheren Theaterbesuch gesorgt hat und das wir an die neuen Vorgaben der Bundesregierung anpassen werden,  finden Sie demnächst auf unserer Website und in unserem Newsletter

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden