NAME: SOPHIE SCHOLL von Rike Reiniger

Das Stück NAME: SOPHIE SCHOLL verschränkt virtuos die Biografien der historischen und der heutigen Sophie. Es schlägt anhand der Geschichte einer ganz normalen jungen Frau, die in eine moralische Zwickmühle gelangt, den Bogen in die Lebensgeschichte einer der größten Heldinnen des Widerstands in der NS-Zeit. Das Klassenzimmerstück über die großen Fragen nach Rückgrat, Zivilcourage und Mut wird von der jungen Regisseurin Jana Vetten inszeniert, die in der Saison 2017/18 Mira Lobes „Die Geggis“ auf die Bühne brachte.

Mit Bettina Kerl.

ONLINE STREAM: 07. Mai ab 19.30 Uhr bis 09. Mai um 19.30 Uhr (automatische Freischaltung ohne Anmeldung)

Verpassen Sie keine Streams und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden