Große Presseresonanz auf "Yellow"

Am Do 11.3.21 um 20 Uhr feierte YELLOW, der zweite Teil von Luk Percevals Trilogie, den wir mit dem NTGent koproduziert haben, seine Premiere im world wide web.  Am 12.05. wird die Produktion erneut gestreamt. (jeweils verfügbar für 48 Stunden, Tickets um 12€)
Yellow behandelt die flämische Kooperation mit den deutschen Besatzern während des Zweiten Weltkriegs, zeigt die Verstrickung österreichisch-belgischer NS-Geschichte und führt einmal mehr die europäische Dimension des Zweiten Weltkrieges vor Augen.

Zum Nachlesen haben wir einige lesens- und hörenswerte Interviews mit Luk Perceval für Sie:

DER STANDARD 04.03.2021
SALZBURGER NACHRICHTEN 05.03.2021
PULS 24 05.03.2021
Ö1 Mittagsjournal 11.03.2021

Ausgewählte Rezensionen:

THE NEW YORK TIMES 18.03.2021
THE GUARDIAN 12.03.2021
MOTTINGERS MEINUNG 12.03.2021
VORARLBERG ONLINE 12.03.2021

 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden