Große Presseresonanz auf "Yellow"

Am Do 11.3.21 um 20 Uhr feiert YELLOW, der zweite Teil von Luk Percevals Trilogie, den wir mit dem NTGent koproduziert haben; seine Premiere im world wide web.  Am 19.3. wird die Produktion erneut gestreamt. (jeweils verfügbar für 48 Stunden, Tickets um 12€)
Yellow behandelt die flämische Kooperation mit den deutschen Besatzern während des Zweiten Weltkriegs, zeigt die Verstrickung österreichisch-belgischer NS-Geschichte und führt einmal mehr die europäische Dimension des Zweiten Weltkrieges vor Augen.

Zum Nachlesen haben wir einige lesens- und hörenswerte Interviews mit Luk Perceval für Sie:

DER STANDARD 04.03.2021
SALZBURGER NACHRICHTEN 05.03.2021
PULS 24 05.03.2021
Ö1 Mittagsjournal 11.03.2021

Ausgewählte Rezensionen:

THE NEW YORK TIMES 18.03.2021
THE GUARDIAN 12.03.2021
MOTTINGERS MEINUNG 12.03.2021
VORARLBERG ONLINE 12.03.2021

 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden