Eine Boxertragödie

Am 11. September feierten wir unseren Saisonauftakt mit OTHELLO. Nicht nur die Medien zeigten sich begeistert...

„Rikki Henry inszenierte eine kühn gestraffte Fassung von William Shakespeares Tragödie monströser Eifersucht und politischer Intrigen. Tim Breyvogel spielt den dauernd erregten Intriganten (Jago) mitreißend. … Starke Momente haben auch die Frauen im Ensemble. … Ein Besuch lohnt sich allein schon wegen der Show, die Breyvogel abzieht.“ DIE PRESSE


„Was Henry brillant gelingt, ist die Transformierung ins Heute: es entstehen filmische Bilder, man erlebt einen Thriller, der in den Bann zieht und viele Aspekte thematisiert." KRONENZEITUNG


 

Alle Pressestimmen

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden