Main menu

Skip to content

 © Regine Hendrich
es lesen Ensemblemitglieder des Landestheaters Niederösterreich
Christine und Rudolf Scholten im Gespräch mit Paulus Hochgatterer

Personale Paulus Hochgatterer - Blätterwirbel 2012

Großes Haus

    Dauer
    3 Stunden inklusive Pause
    Pause nach 1 Stunde 30 Minuten

    Die dritte Personale im Blätterwirbel ist Paulus Hochgatterer gewidmet. Christine und Rudolf Scholten führen durch das Werk des Autors und Mediziners. Ensemblemitglieder des Landestheaters Niederösterreich lesen aus seinen Büchern.

    Der 1961 in Amstetten geborene Mediziner und Psychologe Paulus Hochgatterer ist seit 2007 Primar der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Tulln/NÖ. Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung befasst sich Paulus Hochgatterer in seiner Prosa häufig mit sogenannten Außenseitern der Gesellschaft, wie zum Beispiel in seinen beiden höchst erfolgreichen Krimis Die Süße des Lebens und Das Matratzenhaus.

    Rückblickpunkte, Der Aufenthalt, Über die Chirurgie, Die Nystensche Regel, Wildwasser, Carretta Carretta, Über Raben, Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen komplettieren sein Werk. Jüngst erschienen ist Katzen, Körper, Krieg der Knöpfe – ein
    Band mit Reden, Aufsätzen und Vorlesungen Hochgatterers.

    Paulus Hochgatterer hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Literaturpreis der Europäischen Union 2009 und den Österreichischen Kunstpreis 2010. Hochgatterer lebt als Schriftsteller und Kinderpsychiater mit seiner Familie in
    Wien.