Main menu

Skip to content

 ©
 ©
 ©
 ©

3xW - Wer kommt? Wer bleibt? Wer geht?

Bürgergespräche

Großes Haus

    An zwei Abenden bitten die Künstlerische Leiterin Bettina Hering und die Leiterin des Bürgertheaters Renate Aichinger jeweils fünf BürgerInnen zu einem Gespräch in entspannter Atmosphäre ins neu gestaltete Theatercafé. Wir sind neugierig herauszufinden, was sie nach St. Pölten gebracht hat, warum sie in der Stadt geblieben sind oder was sie bewogen hat, wegzuziehen. Wir möchten wissen, was diese Stadt für Sie einzigartig macht, wer diese BürgerInnen sind und freuen uns, wenn Sie, liebes Publikum, diese Neugier mit uns teilen und wir ins Gespräch kommen.

    Eintritt frei - um Anmeldung wird gebeten!

     

    Am 17. April 2013 im Gespräch mit Bettina Hering und Renate Aichinger:

    Frenkie Schinkels
    In Holland geboren kam Frenk „Frenkie“ Schinkels 1985 nach Österreich. Die Stadt St. Pölten wurde für den Fußballer, Trainer und Kommentator zur Heimat, nicht zuletzt weil er hier seine Frau Romana kennenlernte.

    Bernhard Moshammer
    Der gebürtige St.Pöltner ist Autor, Sänger und Musiker. Er macht Musik für Fernsehen und Theater, unter anderem komponierte er auch die Musik für die Produktion ‚Acht Frauen‘ des Landestheaters Niederösterreich.

    Pater Terentius
    Pater Terentius wurde in Kattowitz (Polen) geboren, wo er auch studierte und 1995 zum Priester geweiht wurde. Seit 1996 ist er in Österreich als Seelsorger tätig, seit 2010 Hausoberer im St.Pöltner Franziskanerkloster.

    Claudia Lang
    Weder Wien, noch München oder Amerika konnten die 1983 geborene Claudia Lang davon abhalten, wieder in ihre Heimatstadt St.Pölten zurückzukehren. Die Mutter zweier Kinder erfüllte sich hier ihren Traum vom eigenen Cupcake-Laden.

    Hertha Haensgen
    Herta Haensgen wurde 1935 in Hamburg geboren. Nach der Ausbildung an der Hamburger Staatsoper und diversen Engagements kam sie 1971 ins Ensemble des St.Pöltner Stadttheaters, wo sie bis 1983 im Chor, als Solosängerin aber auch im Sprechtheater tätig war.

     

    Mehr Infos und Anmeldung