Fabio Kapeller

Biographie

Fabio Kapeller ist ein in Wien ansässiger Schlagwerker und Percussionist, der sich in seinen solistischen Auftritten mit Formen der Klangerzeugung beim Schlagwerk, Werken zeitgenössischer Komponisten sowie der Elektronik als künstlerisches Element seiner Musik befasst. 1990 in Wien geboren, begann er seine musikalische Ausbildung mit 8 Jahren am Jazz-Schlagzeug. Im Alter von 10 Jahren wechselte er zum Klassischen Schlagwerk in die Kinder-Talenteklasse von Prof. Roland Altmann und später zu Mag. Harald Demmer an der Privatuniversität Konservatorium Wien. Nach der Matura am Wiener Musikgymnasium studierte er Klassische Schlaginstrumente an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und schloss 2015 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Per Nøgårds Werk I CHING für Schlagwerk solo, welchem eine Klassische Chinesische Philosophieschrift zugrunde liegt, wurde zum Thema seiner Diplomarbeit und Diplomprüfung.

Während seines Studiums beschäftigte er sich mit Orchesterschlagwerk und substituierte im Orchester der Wr. Staatsoper, bei den Wr. Symphonikern, im Tonkünstlerorchester Niederosterreich, sowie beim ORF Radio-Sinfonieorchester Wien. Mehrere Orchestertourneen führten ihn in zahlreiche Städte Chinas, wo er sowohl als Pauker und im Schlagwerk-Duo auftrat, aber auch als Orchestermanager tätig war. Als Solist und im Schlagwerk-Ensemble war Fabio Kapeller unter anderem erster Preisträger beim Wettbewerb Prima la Musica, sowie Finalist des Fidelio-Wettbewerbs.

Zurzeit studiert Fabio Kapeller Kulturmanagement an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Spielzeit 2016/17

Mio, mein Mio

von Astrid Lindgren

ab 6 Jahren

Deutsch von Anna-Liese Kornitzky

Großes Haus

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden