Eva Maria Sommersberg

Foto: Ulrike Rindermann

Biographie

Geboren 1986 in Bonn. Sie studierte bis 2009 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, danach arbeitete Eva Maria Sommersberg freischaffend u.a. an der Volksbühne Berlin, am Theater Dortmund und mit Luc Bondy am Burgtheater Wien. In der Spielzeit 2011/12 gehörte sie zum Ensemble des Staatstheaters Kassel und spielte u.a. die Irina in Tschechows Drei Schwestern sowie Elizabeth Proctor in Hexenjagd von Arthur Miller. In der Spielzeit 2012/13 war sie dort als Gräfin Geschwitz in Lulu und als Lucile in Dantons Tod zu sehen sowie bei den Salzburger Festspielen als Helena im Sommernachtstraum in der Regie von Henry Mason. 2013 bekam sie den Nachwuchspreis der Fördergesellschaft Kassel.

Seit der Spielzeit 2015/16 lebt sie freischaffend in Leipzig, wo sie eigene Theaterstücke und Musicals schreibt.

Mitwirkend bei

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden